VICTORIAN

by Mary Katrantzou

Die in Athen gebürtige Designerin Mary Katrantzou, die Architektur in den USA und Textil- und Modedesign in London studiert hat, steht für farbenfrohe Digitalprints, die geprägt sind von einer widersprüchlichen Ästhetik aus Mischtechniken, Handwerkskunst und opulenten Verzierungen. Ihre Kreationen, mit denen Mary Katrantzou die Modewelt des 21. Jahrhunderts inspiriert und verändert hat, werden auf den internationalen Laufstegen als Haute Couture gefeiert. Gleichzeitig bietet sie in Zusammenarbeit mit bekannten Marken und Modeshops hochwertige Mode und Accessoires als Prêt-à-porter an.

Das gemeinsame Bekenntnis zu Premium-Qualität führte zur Zusammenarbeit von Mary Katrantzou und Villeroy & Boch Fliesen: Die Designerin, die als ausgebildete Architektin ihre Arbeit gesamtheitlich begreift, war von der Idee begeistert, ihr Modeverständnis in einen räumlichen Zusammenhang zu stellen. Villeroy & Boch wiederum nahm die Herausforderung an, ein anspruchsvolles Design auf keramische Fliesen zu übertragen.

Die Fliesenkollektion VICTORIAN BY MARY KATRANTZOU ist die harmonische Symbiose aus High-Fashion-Design und klassischer Fliesenkunst und zugleich ein faszinierend vielseitiges und klar aufgebautes Gestaltungskonzept für Wand und Boden. 

Im Mittelpunkt des Dekorkonzepts steht der viktorianische Schmetterling, den Mary Katrantzou auf weißer und schwarzer Marmor-Optik zum strahlend farbenfrohen Botschafter der Natur im Interieur werden lässt. Eingefasst mit goldenen Rahmen oder der für Katrantzous Mode typischen Perforation von Briefmarken wirken die Motive wie kleine Kunstwerke. Zudem gibt es verschiedene klassisch-geometrische Dekorationen, die perfekt mit den Schmetterlingsmotiven kombiniert werden können und auch eigenständig funktionieren. Mit ihren unzähligen Verlegevarianten schlagen sie eine Brücke zwischen erlesener Kunst und klassischem Design.