LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zutaten

6 Portionen

• 2 große Knollen rote Bete, in feine Stifte geschnitten
• 1 Tasse Daikon-Rettich, in feine Stifte geschnitten
• 5 cm großes Stück Ingwer, in feine Stifte geschnitten
• 1 lange rote Chilischote, entkernt und fein geschnitten
• 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
• 2 EL Meersalzflocken
• 1 TL Kokosnusszucker
• 12 Baby-Oktopus, geputzt
• 2 EL Senföl
• Meersalzflocken und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
• Saft aus 2 Limetten
• 24 Perilla-Blätter

Gegrillter Oktopus mit Rote-Bete-Kimchi und Perilla-Blättern

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

1. Rote Beete, Daikon-Rettich, Ingwer, Chili, Knoblauch, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, umrühren und dann in ein sauberes Glas mit Schraubverschluss füllen. Deckel anbringen, aber nicht fest zudrehen. 3 Tage auf der Arbeitsfläche stehen lassen, dann 3 Tage in den Kühlschrank stellen. Innerhalb von 3 Wochen verbrauchen.

2. Oktopus mit einem kleinen scharfen Messer aufschneiden, dann in Senföl wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann 5 Minuten auf einem heißen Grillrost garen, ab und zu mit Limettensaft beträufeln. Mit Perilla-Blättern und Rote-Bete-Kimchi servieren.

HINWEIS VOM PROFI-KOCH: Wenn Sie keine Zeit haben, das Rote-Bete-Kimchi selbst zuzubereiten, können Sie es auch fertig kaufen. Wenn Sie es selbst zubereiten, bitte kein jodiertes Salz verwenden, da das Kimchi sonst einen üblen Geruch annimmt. Perilla ist ein traditionelles ostasiatisches Gewürzkraut, das es in den meisten guten Asia-Lebensmittelgeschäften zu kaufen gibt. Alternativ können Sie auch Shiso oder Minze verwenden.