LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zutaten

6 Portionen

• 1½ Tassen Himbeeren
• 300 g Crème double
• 650 ml Milch
• 500g feiner Zucker
• 6 Eigelb
• 3 EL Speisestärke
• 2 TL natürliches Vanilleextrakt
• 300 g Sauerrahm
• 2 Kiwis, gewürfelt
• 2 gelbe Kiwis, gewürfelt
• ¼ Bund Majoranblätter, gehackt
• 1½ Tassen Granola

Marmoriertes Himbeer-Sauerrahm-Eis mit Kiwisalat und Granola

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten

1. Die Himbeeren in einem Mixer pürieren, dann durch ein feines Sieb pressen, um die Kerne zu entfernen. Crème double, 200 g Milch und 200 g feiner Zucker in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Eigelb und 1 EL Speisestärke in einer Schüssel verquirlen, die heiße Masse dazugeben, wieder auf den Herd stellen und auf kleiner Flamme köcheln lassen. In eine Schüssel über einem Eisbad gießen und vollständig abkühlen lassen.

2. Die restliche Milch, den restlichen Zucker, die restliche Speisestärke und die Vanille in einem Topf verquirlen und auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach dem Aufkochen zum Abkühlen beiseitestellen, dann den Sauerrahm mit dem Schneebesen einrühren.

3. Himbeermasse in einer Eismaschine verrühren, dann mit einem Löffel in einen 2-Liter-Behälter umfüllen. Die Sauerrahmmasse aufschlagen, über die Himbeermasse gießen und vorsichtig umrühren, bis eine Marmorierung entsteht. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.

4. Kiwis und Majoran vermengen und auf Tellern anrichten. Mit Granola und Eiskugeln belegen.

HINWEIS VOM PROFI-KOCH: Für eine schöne Marmorierung ist es wichtig, die Masse so schnell wie möglich nacheinander aufzuschlagen.