LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zutaten für den Hefeteig:

  • 150 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 20 g frische Hefe
  • 4 Eier Größe M
  • 500 g Weizenmehl
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz

Nussfüllung:

  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 220 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kakao

Hefekranz

Zubereitung:

  1. Die Nussfüllung zubereiten: Nüsse, Zucker, Vanillinzucker, Milch, Zimt und Kakao in eine Schüssel geben. Mit einem Löffel gut miteinander vermischen.
  2. Den Hefeteig zubereiten: Aus Hefe, 3 EL lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und ca. 5 EL Mehl einen Vorteig zubereiten. Zugedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen.

  3. Restliches Mehl in eine Rührschüssel sieben. Restlichen Zucker, eine Prise Salz, Eier und die weiche Butter zu einem glatten Teig kneten.

  4. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  5. Den Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem 60 x 40 cm großen Rechteck ausrollen. Die Nussfüllung darauf verteilen und das Ganze von der langen Seite her aufrollen.

  6. Die Rolle längs halbieren, dabei an einem Ende nicht durchschneiden. Die zwei Teile miteinander verschlingen, dabei darauf achten, dass die Schnittflächen mit der Füllung immer nach oben sichtbar sind. Die beiden Enden zusammendrücken und einen Kranz formen.

  7. Den Kranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen, bis der Kranz goldbraun ist.

  8. Für den Zuckerguss 3 EL Puderzucker mit so viel heißem Wasser verrühren, bis eine cremige, zähflüssige Masse entsteht. Den lauwarmen Kuchen nach Belieben mit Zuckerguss glasieren.