LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • ½ Würfel frische Hefe (oder 1 Pck. Trockenhefe)
  • 3 EL Zucker
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Hagelzucker

Hefehäschen

Zubereitung:

  1. Mehl mit Salz und Zucker in eine Rührschüssel geben und mischen. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen, dann mit der Butter und dem Ei unter die Mehlmischung kneten.
  2. Die Teigmasse kneten und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.

  3. Anschließend den Teig in 6 Stücke teilen. Jedes Stück zu 30 cm langen Strängen rollen, davon etwas für das Schwänzchen zur Seite legen und zu einer kleinen Kugel rollen.

  4. Eine Kugel in die Mitte eines Stranges legen und die Enden zweimal um die Kugel wickeln.

  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 20 Minuten ruhen lassen. Mit Sahne oder Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker verzieren.

  6. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C für ca. 10-15 Minuten backen.